Bayern München weiter auf Rekordjagd in der Bundesliga

Sieben Spieltage und sieben Siege – der FC Bayern München befindet sich weiter auf Rekordjagd. Zurzeit ist nur noch Aufsteiger Eintracht Frankfurt in der Lage, dem Rekordmeister zu folgen. Die Hessen haben als Zweiter aber auch schon fünf Punkte Rückstand.

Schalke und Dortmund, die beiden ernstzunehmenden Titelkonkurrenten, liegen bereits sieben bzw. neun Punkte zurück. Sollten die Münchner am kommenden Samstag bei Fortuna Düsseldorf gewinnen, würden sie sogar einen neuen Startrekord in der 50jährigen Bundesliga-Geschichte aufstellen so die Expertebn von www.sportwetten-online.com.

Am achten Saisonsieg in Folge kann eigentlich kein Zweifel bestehen, der Aufsteiger ist sicher nicht in der Lage, die bayerische Offensivmaschine zu stoppen. Der FCB präsentiert sich nach den Misserfolgen der vergangenen Jahre gieriger denn je, die zahlreichen hochkarätigen Neuverpflichtungen haben der Mannschaft einen zusätzlichen Schub gegeben.

Der neue Siegeszug des Rekordmeisters ist ganz eng mit Bastian Schweinsteiger verbunden. Dieser hat seine Krise überwunden und ist wieder der Leitwolf auf dem Platz, an dem sich alle anderen ausrichten.

Es scheint so, als könnten sich die Bayern in dieser Saison nur selbst schlagen. Die einzige Gefahr für die Titelambitionen scheint in der Selbstüberschätzung zu liegen. Die erste Saisonniederlage kassierten die Bayern in der Champions-League beim Underdog Bate Borissow. In Weißrussland mangelte es an der Einstellung, offensichtlich wurde der Gegner unterschätzt.

Den gleichen Fehler werden die Münchner in naher Zukunft nicht noch ein Mal machen, Fortuna Düsseldorf muss sich auf eine entschlossene und hochkonzentrierte Bayern-Elf einstellen.

Dem Aufsteiger dürfte auch seine starke Defensive nicht helfen, die Bayern verfügen über exzellente Offensivkräfte und können jede Hintermannschaft knacken. Wie man die Abwehr der Fortunen überwindet, haben jüngst schon die Mainzer und Schalker vorgemacht, der Rekordmeister wird da erst recht keine Probleme haben und geht folgerichtig bei allen Buchmacher – auch Tipico – als haushoher Favorit ins Spiel. Unsere Erfahrungen mit dem deutschen Anbieter finden Sie hier.